Menu - Upper Menu

Languages:
AlbanianBulgarianCatalanCroatianCzechDanishDutchEnglishEstonianFrenchFinnishGalicianGermanGreekHungarianItalianLatvianLithuanianMacedonianMaltesePolishPortugueseRomanianRussianSerbianSlovakSloveneSpanishSwedishTurkishUkrainian
Syndicate content
» German, Education
Wir sind für die Hilfe aller Freiwilligen sehr dankbar, die Artikel für die Webseite von Science in School übersetzen (siehe unsere Richtlinien). Da es uns jedoch leider nicht möglich ist, die einzelnen Übersetzungen korrekturzulesen, können wir keine Verantwortung für ihre Genauigkeit übernehmen.


German, Education

Lehrer der Naturwissenschaften: Bildungsforschung nutzen und den Unterschied ausmachen

image

Als Lehrer für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT)sind Sie in der ideellen Position um mehr Schülerinnen und Schüler zu ermutigen ein MINT-Fach zu studieren und eine entsprechende Karriere zu verfolgen. Aber was ist der beste Weg, die Schülerinnen und Schüler zu inspirieren und dieses Ziel zu erreichen? Forschungsprojekte in der naturwissenschaftlichen Bildung können helfen, aber es stellt eine Herausforderung dar, einen Weg durch die Ergebnisse zu finden.

Möglichkeiten der Kernkraft: ein Lehrer am CERN

By Susan Watt

image

Der Physiklehrer Günter Bachmann erklärt, wie sein CERN -Aufenthalt sowohl ihn als auch seine Schüler inspirierte.

Maggie Aderin-Pocock: eine Karriere im Weltraum

image

Als Kind träumte Maggie Aderin-Pocock davon, in den Weltraum zu fliegen. Sie hat es zwar noch nicht ganz geschafft, aber sie ist ziemlich nah dran, wie sie Eleanor Hayes berichtet.

Eine Klasse für sich: Unterricht in Energie und Bildung von europäischen Schulen

Von European Schoolnet

image

Wie weit würden Sie gehen, um bei den Lehrern und Schülern an Ihrer Schule das Bewusstsein für die Notwendigkeit erneuerbarer Energien zu wecken?

Ein Naturwissenschaftslehrer auf Sendung

image

Marco Martucci erzählt Eleanor Hayes was Naturwissenschaftsunterricht und Radio Journalismus gemeinsam haben.

Biomimetik: haftend wie ein Tintenfisch oder glatt wie ein Lotusblatt?

image

Astrid Wonisch, Margit Delefant und Marlene Rau stellen zwei Aktivitäten aus dem österreichischen Projekt “Naturwissenschaft und Technik zum Angreifen“ vor, die entwickelt wurden, um zu erkunden, wie Technologie von der Natur inspiriert wird.

 

Bioinformatik mit Stift und Papier: wie man einen phylogenetischen Stammbaum aufstellt

image

Bioinformatik wird üblicher weise an einem leistungsstarken Computer betrieben. Cleopatra Kozlowski jedoch verhilft uns dazu, unsere Primaten-Vorfahren zu erforschen – ausgerüstet nur mit einem Stift und Papier.

Die Nutzung von Nachrichten im naturwissenschaftlichen Unterricht

image

Fernanda Veneu-Lumb und Marco Costa zeigen, wie Reportagen - sogar ungenaue - im naturwissenschaftlichen Unterricht genutzt werden können.

Eine chemische Verbindung: Nick Barker verbindet Schulen und Universitäten in Großbritannien

image

Lucy Patterson sprach mit Nick Barker, einem früheren Gymnasiallehrer für Chemie und Lehrer-Jahrgangssprecher, der nach 12 Jahren im Klassenzimmer als Schullehrer-Fellow bei der Royal Society of Chemistry (RSC) seinen Traumjob gefunden hat.

Kohlenwasserstoffe: Ein Fossil – aber noch nicht ausgestorben

In der Fortsetzung unserer Energie-Reihe stellt uns Menno van Dijk die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Kohlenwasserstoffe, die immer noch den am weitesten verbreiteten Treibstoff ausmachen, vor.

Syndicate content


Return to top of page

Support the print journal

Learn more

Menu - My Account

Science in School e-newsletter